NEU am 30.09.16 „Mord an Bord“ auf der MS Fürstin Gloria

NEU +++ NEU +++ NEU +++ NEU +++ NEU +++ NEU +++ NEU +++  NEU +++ NEU +++ NEU +++

Mord an Bord auf der MS Fürstin Gloria
Eine Kriminacht auf Donauwellen
Die KrimiautorInnen des Verbandes deutscher Schriftstellerinnen und Schriftstellerin ver.di, Regionalgruppe Ostbayern, betreten den schwankenden Boden eines ankernden Donauschiffs.
Es wird Nacht über dem Fluss, die Gedanken entwickeln Mordfantasien.

Die passende Gelegenheit, den AutorInnen an Bord zu folgen und ihre Geschichten zu hören.
Bei dieser Krimilesung sind dabei:
Ulrich Effenhauser
Wolfgang Hammer
Karin Holz
Gabriele Kiesl und
Marita A. Panzer

Welche Morde auf den Wellen passieren werden, wer sie verübt und wer die Opfer sind, wird natürlich vorab nicht verraten! Aber für unheimliche Spannung wird gesorgt!

Am Freitag, 30. September 2016, 19.00 Uhr; Eintritt 10,00 / erm. 8,00 €; Das Schiff bleibt vor Anker am Unteren Wöhrd!

Anmeldung erforderlich!

(Foto: Rolf Stemmle)